Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

05. März 2018

ITB Buyers Circle: Treffpunkt der Topeinkäufer aus aller Welt

Erlesener Kreis kaufstarker Einkäufer aus der ganzen Welt – Vernetzung bei ITB Speed Networking und Abendevents – Großes Engagement von Mecklenburg Vorpommern, Official Partner ITB Buyers Circle, mit Post-Convention Touren ab Freitag

Hier treffen sich die führenden Einkäufer der Reisebranche: Bereits zum siebten Mal begrüßt der ITB Buyers Circle in diesem Jahr die 1.000 Top-Einkäufer der Reisebranche aus der ganzen Welt. Ausgewählt wurden sie individuell im Rahmen eines qualitativen Bewerbungsverfahrens. Die Vertreter mittelständischer Unternehmen zählen ebenso zum Kreis wie auch Einkäufer von Start-ups und globalen Playern. Mitglieder des ITB Buyers Circles profitieren von zahlreichen zusätzlichen Services, die ihnen das Geschäftemachen auf der weltweit größten Reisemesse maßgeblich erleichtern. Dazu zählen der frühere Zugang zum Messegelände ab 8.30 Uhr, die Nutzung von Fast Lanes an den Eingängen sowie ein exklusiver Gelände-Shuttleservice. Zudem stehen im Marshall Haus separate Räume für Termine sowie Arbeitsplätze mit kostenfreiem Internet zur Verfügung.

„Mit dem ITB Buyers Circle haben wir im Rahmen der ITB Berlin eine feste Institution etabliert“, kommentiert David Ruetz, Head of ITB Berlin. „Auch in diesem Jahr hat sich eine Vielzahl von Top-Einkäufern beworben, viele von ihnen begrüßen wir bereits zum wiederholten Male. Dies bestätigt uns darin, dass wir mit diesem exklusiven Kreis bei den Einkäufern überaus gut punkten. “

74 Prozent der Einkäufer verfügen über ein Einkaufsvolumen von mehr als einer Million Euro – knapp 70 Prozent schätzen die wirtschaftliche Entwicklung in ihrem Marktumfeld als wachsend ein. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer arbeitet für ein Unternehmen mit über 100 Angestellten. Jeder Dritte besucht die ITB Berlin bereits zum zehnten Mal. Die Einkäufer des ITB Buyers Circle sind in den Bereichen Leisure, Luxury, Business und MICE Travel tätig.

Der diesjährige ITB Buyers Circle Partner und gleichzeitig Offizielles Partnerland der ITB Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, bietet den Einkäufern erstmalig kostenlose Post-Convention-Touren nach Mecklenburg-Vorpommern an. Die drei Touren führen zu den Hansestädten der Ostsee, den Inseln Rügen und Usedom sowie zu den Schlössern, Seen und Nationalparks des Bundeslandes. Aber auch während der ITB Berlin ist das Engagement des offiziellen Partnerlandes groß: Das Bundesland ist mit zwei Ständen im Marshallhaus vertreten, richtet am ITB Mittwoch ein Networking Frühstück aus und nimmt Interessierte auf einer Guided Tour mit in die Länderhalle.

Der ITB Buyers Circle bietet Einkäufern eine ganze Reihe von Privilegien, mit denen sich die Arbeit auf der weltweit größten Tourismusmesse maßgeblich optimieren lässt“, ergänzt Matthias Machinek, Hoteleinkäufer DER Touristik Frankfurt GmbH. „Das Engagement des diesjährigen Partnerlandes ist bemerkenswert. Ich freue mich bereits auf die Führung durch die Halle von Mecklenburg Vorpommern und die Post-Convention-Tour an die Ostseeküste.“

Beim ITB Speed Networking am ITB-Donnerstag können ITB Buyers Circle Mitglieder wichtige Kontakte mit nationalen und internationalen Ausstellern knüpfen. Hierfür haben Aussteller und Einkäufer vorab Termine über das ITB Matchmaking Tool vereinbart. Netzwerken ist auch die Devise bei der ITB Chinese Night, der ITB Luxury Late Night, der ITB Mice Night und der ITB Medical Night, zu denen die Einkäufer bevorzugt eingeladen werden.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2018 findet von Mittwoch bis Sonntag, 7. bis 11. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2017 stellten mehr als 10.000 Aussteller aus 184 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 169.000 Besuchern, darunter 109.000 Fachbesuchern, vor. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 7. bis 10. März 2018. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller kostenlos. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-berlin.de, www.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

Akkreditieren Sie sich jetzt für die ITB Berlin 2018 online unter www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.de bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin.
Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf newsroom.itb-berlin.de.

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich Presse / Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: www.presseportal.de/Messe Berlin.