Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Werner Sülberg

Werner Sülberg wurde am 15.10.1953 in Iserlohn geboren. Nach dem Abitur studierte er Volkswirtschaft, Verkehrswissenschaft/Regionalplanung sowie Rechtswissenschaften an der Universitäten Münster und Köln. Nach dem Abschluss als Dipl.-Volkswirt 1977 war er bei der Deutsches Reisebüro GmbH in Frankfurt in verschiedenen Funktionen in fast allen Geschäftsbereichen des Unternehmens tätig, u. a. im DER-Eigenvertrieb der DER-Reisebüros, im DERTOUR-Reiseveranstalterbereich, als Assistent des Vorstandsvorsitzenden sowie in Marktforschung, MIS und Controlling. Seit Januar 1991 leitet er den Bereich Strategische Unternehmensentwicklung und Marktforschung des DER-Konzerns. Von 1992 bis 1998 war er zudem für die DER-Auslandsbeteiligungen zuständig. Als Projektleiter hat er konzernweit eine Vielzahl von Merger- und Akquisitions- sowie In- und Outsourcing-Projekte im In- und Ausland realisiert. Aktuellstes Projekt ist die Einführung der neuen Dachmarke DER Touristik im Jahr 2013. Seit Übernahme des DER-Konzerns durch den Handelskonzern REWE ist er in gleicher Funktion für alle Unternehmen bzw. Geschäftsbereiche der Touristik-Sparte zuständig (Baustein-Veranstalter, Pauschal-Veranstalter, stationäre Reisebüros, Business Travel, Hotels, Zielgebietsagenturen).

Werner Sülberg ist darüber hinaus in verschiedenen Funktionen im Deutschen Reisebüro- und Reiseveranstalter-Verband und im ADAC ehrenamtlich tätig. Nebenberuflich zählen Lehraufträge und Dozententätigkeiten an verschiedenen Universitäten und Fachhochschulen, wie u. a. TU Dresden, FU Berlin, Uni Lüneburg, Berufsakademie Sachsen, FH Worms sowie zahlreiche Vorträge und Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Lehrbüchern (u. a. Reiseveranstalter- und Reisevertriebs-Management) und Fachzeitschriften zu seinem Tätigkeitsspektrum.

Kontaktdaten

Werner Sülberg
Bereichsleiter Unternehmensentwicklung/Marktforschung
DER Touristik GmbH

Telefon +49 (0)69-95881300

werner.suelberg@dertouristik.com

Bild

Veranstaltung

Mittwoch, 7. März 2018, 11.00 - 11.45 Uhr
Halle 11.1, Young Professionals Stage