Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

ADFC-Travelbike-Radreiseanalyse 2018

Aktuelle Zahlen und Trends

Kategorie
Präsentation

Datum
8. März 2018

Zeit
10:00 - 11:00 Uhr

Ort
A7, Level 1, CityCube Berlin

Deutschland steht für Aktivtourismus. Dabei spielen Freizeit und Urlaub auf dem Fahrrad eine wesentliche Rolle. Welche Routen und Regionen haben Radreisende überzeugt? Und welche wollen sie 2018 ansteuern? Das verrät die Analyse. Sie zeigt auch, mit welchen weiteren Aktivitäten  Fahrradurlaub und Freizeit kombiniert wird, worauf sich die Regionen einstellen sollten und wie sich der Trend zum Elektrofahrrad auswirkt. Erstmals stellt die Radreiseanalyse über eine gesonderte Auswertung auch das Ausflugsverhalten von Menschen auf dem Rad dar. Zudem wird verraten, welche Radrouten und -regionen für ihre Qualität ausgezeichnet werden.   

Referenten:

  • Louise Böhler, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.
  • Frank Hofmann, Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. (ADFC) ist mit mehr als 165.000 Mitgliedern die größte Interessenvertretung der Radfahrerinnen und Radfahrer in Deutschland und weltweit. Er berät in allen Fragen rund ums Fahrrad: Recht, Technik und Tourismus. Politisch engagiert sich der ADFC auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene für die konsequente Förderung des Radverkehrs.

 

Presseanfragen: Fr. Stephanie Krone
T.: +49 (0)30-2091498-65
E.: presse@adfc.de