Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Sustainable Food: Ein Gewinn für Destinationen und Urlauber – in Kooperation mit Futouris

Kategorie
ITB Destination Days

Datum
10. März 2017

Zeit
15:00 - 15:45 Uhr

Ort
Kongress Halle 7.1a, Saal New York 1

Regionale und Biolebensmittel haben ein stetig wachsendes Segment im heimischen Supermarkt erobert. Warum nicht auch im Urlaub? Kreta macht sich mit Förderung der TUI Care Foundation und Futouris als erste Destination auf den Weg zur „Sustainable Food Destination“. Wie können Destination und Tourismussektor gemeinsam zur Stärkung regionaler Produkte beitragen und damit neue Beschäftigungsperspektiven und Wertschöpfung in Urlaubsregionen schaffen? Wie können lokale Anbieter bei der Herstellung nachhaltiger und regional einzigartiger Produkte unterstützt werden? Wie können Hotels ihr gastronomisches Angebot nachhaltiger gestalten und welche besonderen Urlaubserlebnisse erwarten die Gäste in einer „Sustainable Food Destination“?

Einführung 1 ins Thema:

Hasso von Düring, Geschäftsführer, Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH, Vorstandsvorsitzender, Futouris

Einführung 2 ins Projekt:

Kostas Bouyouris, Project development, Member of BoD Local Food Experts s.c.e

Moderation:

Prof. Dr. Harald Zeiss, Professor für Tourismusmanagement und Betriebswirtschaft, Hochschule Harz, ehem. Nachhaltigkeitsmanager, TUI Deutschland GmbH

Podiumsgäste:

Mike Brauner, Senior Manager Sustainability, TUI

Serafim Karouzakis, General Manager, TUI MAGIC LIFE Candia Maris

Bart Lyrarakis, CEO, GEA SA - Lyrarakis Wines

Eleni Melita, Deputy Manager, Greek National Tourism Organization - Germany