Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Medical Tourism: Boomendes Segment für medizinisch begründete Reisen

Medical Tourism auf der ITB Berlin

Gesundheitlich motivierte Reisen nehmen seit Jahren zu. Laut einem aktuellen Report von VISA und Oxford Economics besitzt die MedicalTourism-Industrie weltweit derzeit einen Wert von rund 50 Milliarden US-Dollar. Die prognostizierte Wachstumsrate liegt bei bis zu 25 Prozent jährlich in den nächsten 10 Jahren. Die Gründe hierfür sind breit gefächert:

  • Bessere medizinische Angebote und Betreuung
  • Geringere medizinische Kosten als im Heimatland
  • Medizinische Angebote in attraktiven, touristischen Destinationen
  • Behandlungen und Medikamente die im Heimatland nicht genehmigt oder angeboten werden

Kontakt für Aussteller und Fachbesucher

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Thomas Bömkes
+49-(0)89-62439772
TB@diversitytourism.com

Rika Jean-Francois
+49-(0)30-30382157
jeanfrancois@messe-berlin.de

Seit vier Jahren ist der Medical Tourism Pavilion wichtiger und stetig wachsender Bestanteil der ITB. Hier können medizinische Anbieter wie Klinken, Krankenhäuser, sowie Hotels und Destinationen mit entsprechenden Angeboten ihre Produkte und Dienstleistungen vorstellen.

Einkäufer und Agenturen werden gezielt angesprochen um den Pavilion zu besuchen, aber auch Privatbesucher haben die Möglichkeit sich über Angebote und Check Up's am ITB Wochenende zu informieren.

In der angeschlossenen Medical Tourism Konferenz, die erstmalig offizieller Teil des ITB Kongresses ist, können sich Fachbesucher bei Präsentationen, Experten Interviews und Diskussionsrunden zu neuen Entwicklungen und Trends in diesem Wachstumsmarkt informieren.

Am ITB Mittwoch ist der Medical Media Lunch ein fixer Programmpunkt, bei dem interessierte Journalisten und Redakteure die Möglichkeit haben aktuelle Informationen von den Ausstellern aus erster Hand zu erhalten.

Die etablierte ITB Medical Night am Freitag richtet sich an interessierte Aussteller, Agenturen und Medien im Bereich Medizintourismus zum networken in der eleganten Atmosphäre des Orania in Kreuzberg. Nur mit Einladung! Erstmalig richtet sich eine neue Pavilion Networking Veranstaltung gezielt an interessierte Einkäufer und Agenturen. Darüber hinaus haben Einkäufer die Möglichkeit am Vortag der ITB kostenlos an einer Informationsrundfahrt zu verschiedenen Berliner Kliniken und Krankenhäusern teilzunehmen, die in Zusammenarbeit mit Visit Berlin organisiert wird. Interessierte Einkäufer können sich entweder über den ITB Buyer’s Circle registrieren oder sich bei Interesse hier melden.

Informationen zum Medical Tourism Pavilion und dem begleitendem Rahmenprogramm finden Sie auch noch hier im Programmheft des letzten Jahres.

Wichtige Downloads

Medical Tourism Pavillon 2019

Das brandneue Medical Tourism Programm für die ITB Berlin 2020 erscheint hier in Kürze!

Das umfangreiche Präsentations- und Diskussionsprogramm im Medical Tourism Pavilion können sie hier im aktuellen Programmheft (PDF, 1,9 MB) nachlesen.

Neben den zahlreichen Präsentationen und Networkingveranstaltungen findet erstmals auch am Wochenende ein Vortragsprogramm statt, das sich gezielt an Privatbesucher richtet.

Medical Tourism Partner ITB Berlin 2019