Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

TO DO Award 2019

TO DO

Kategorie
Kongress Preisverleihungen

Datum
7. März 2019

Zeit
16:30 - 18:00 Uhr

Ort
Palais am Funkturm, ITB Kongress Awards

Seit 1995 werden mit dem TO DO Award tourismusrelevante Projekte und Maßnahmen ausgezeichnet, bei deren Planung und Realisierung die Interessen der ortsansässigen Bevölkerung sichergestellt sind.

Zum dritten Mal verleiht der Studienkreis für Tourismus und Entwicklung in Kooperation mit dem Roundtable Human Rights in Tourism und Studiosus Reisen München zusätzlich den TO DO Award Human Rights in Tourism. Die Deutsche UNESCO-Kommission hat die Schirmherrschaft über die Preisverleihung übernommen.

Festrede TO DO Award:
Norbert Barthle, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

Festrede TO DO Award Human Rights in Tourism: 
Dr. Lutz Möller, Stellvertretender Generalsekretär und Leiter Fachbereich Nachhaltige Entwicklung, Wissenschaft bei der Deutschen UNESCO-Kommission

Moderation: Nadine Kreutzer

Preisträger TO DO Award 2019:
- „Open Eyes“ in Indien, vertreten durch Anna Alaman
-„Awamaki“ in Peru, vertreten durch Melissa Tola Chepote

Preisträger TO DO Award Human Rights in Tourism 2019:
- "Las Kellys" aus Spanien, vertreten durch Myriam Barros

 

Anschließend Empfang mit Buffet.

Keynote Speaker:

Norbert Barthle, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)

Lutz Dr. Möller, Stellvertretender Generalsekretär und Leiter Fachbereich Nachhaltige Entwicklung, Wissenschaft, Deutschen UNESCO-Kommission