Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

21. February 2017

Exklusive Preview des Berlin Travel Festivals 2018 auf der ITB Berlin

Exklusives Preview-Event auf der ITB Berlin – Interaktive Ausstellung und abwechslungsreiches Bühnenprogramm im Marshall-Haus gewähren erste Einblicke in das 1. Berlin Travel Festival im März 2018 – Eintritt für Fachbesucher frei

Ein Jahr vor dem offiziellen Launch im März 2018 gibt das Berlin Travel Festival einen ersten Einblick auf der ITB Berlin. Das innovative Format, eine Mischung aus Concept Store für Endverbraucher und neuartige Fachmesse für die Branche, ist eine neue Plattform, die für Austausch, Inspiration und Entdeckung steht. Eine exklusive Vorschau in Form einer interaktiven Ausstellung ist vom 8. bis 11. März 2017 im Marshall-Haus auf der weltweit größten Reisemesse zu sehen. Highlight ist das Bühnenprogramm unter dem Motto „People, Places and Memories”. Zudem laden eine Bar und die Lounge-Area zum Erfahrungsaustausch und zur Vertiefung der Gespräche ein.

„Die Messe Berlin ist Partner und Unterstützer des Berlin Travel Festivals, einer Komplementär-Veranstaltung der Messe Berlin. Sie ist eine weiterführende Veranstaltung aus dem Bereich Travel & Logistics, zu der auch die ITB Berlin, ITB Asia und ITB China gehören“, sagt Dr. Martin Buck, Senior Vice President Travel & Logistics Messe Berlin GmbH und ergänzt: „Innovation bildet den Kern der ITB Berlin. Darum ist die Messe Berlin kontinuierlich auf der Suche nach Trendsettern und Trends, die Grenzen sprengen und den Fortschritt ankurbeln. Mit seinem unkonventionellen Format und dem zielgruppenorientierten Ansatz fungiert das Berlin Travel Festival auch als eine Art Inkubator: Indem es wertvolle Erkenntnisse hervorbringt, die zukünftig auch für die ITB Berlin angewandt und abgewandelt werden können.“

Startschuss des 1. Berlin Travel Festivals ist vom 9. bis 11. März 2018 in der Arena, einem weitläufigen Industrie-Eventareal in Berlin-Kreuzberg. Wie in einer Wunderkammer wird es viel zu entdecken geben. Auf den Experience Floors sind die Destinationen kategorisiert nach: urban bis beach, von mountain bis jungle. Jeder Bereich stellt unterschiedliche Gadgets, Unterkünfte, Trends und Hotspots vor. Das Festival, das sich in erster Linie an Endverbraucher richtet, wird zudem zur Bühne für Musiker, Influencer, Autoren und Unternehmer. Direkter Austausch und echte Erlebnisse stehen im Vordergrund. So können die Besucher in der Community Area relaxen, lesen, verkosten und testen. Dem Trend „Offline is the new online“ folgend, will das Festival eine analoge Plattform schaffen und die Reiseplanung vom digitalen ins reale Leben zurückholen.

Auf dem Berlin Travel Festival treffen Endverbraucher auf die Trendsetter der Reisebranche. Angesprochen werden Globetrotter und eine neue Generation von Reisenden, die sich für eine neue Form des Vernetzens interessieren, als auch innovationsbereite Travel Retailer. Die Gastgeber sind Visionäre und Kreative aus der Reiseindustrie, wie zum Beispiel spezialisierte Reiseagenturen, Hotels und Guest Houses, Erfinder cooler Reisegadgets und innovativer Dienstleistungen.

Das Preview-Event im Marshall-Haus, Kinosaal, steht allen ITB Berlin Besuchern während der Fachbesuchertage vom 8. bis 10. März 2017 offen. Zweimal täglich, 10.30 Uhr und 15.00 Uhr, findet ein Bühnenprogramm statt. Weitere Informationen auf www.berlintravelfestival.com.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2017 findet von Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 8. bis 11. März 2017. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher kostenlos.
Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de. Slowenien ist der Convention & Culture Partner der ITB Berlin 2017. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2016 stellten mehr als 10.000 Aussteller aus 187 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 180.000 Besuchern, darunter 120.000 Fachbesuchern, vor.

Akkreditieren Sie sich ab sofort online für die ITB Berlin unter www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.com bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com.
Sie finden aktuelle Informationen im Social Media Newsroom auf newsroom.itb-berlin.de

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich Presse/Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: www.presseportal.de/Messe Berlin.