Navigation | Page content | Additional information

Page content

Press Release

05. October 2016

ITB BuchAwards 2017 der Messe Berlin

Auftakt mit Kalender-Auszeichnung im Oktober 2016 – Destination Award zu Botswana, dem Offiziellen Partnerland der ITB Berlin 2017

Die ITB BuchAwards 2017 sind in Vorbereitung und starten zur Einstimmung auf die Reisesaison mit einer Auszeichnung für den schönsten Reise-Kalender des kommenden Jahres – traditionell ausgewählt von der ITB Berlin in Zusammenarbeit mit der Friedrichshafener Buchhandlung RavensBuch. Der Destination Award 2017 ist der afrikanischen Wildlife Destination Botswana gewidmet, dem Offiziellen Partnerland der ITB Berlin.

Der Kalenderpreis wird mit den Jury-Prämierungen in einem breiten Spektrum aktueller Reise- und Fachpublikationen im Rahmen der weltweit größten Reisemesse im März 2017 in Berlin verliehen.

Die Kategorien 2017:

Reisepublikationen

- Destination Award: Botswana
- Convention & Culture Partner: Slowenien
- Deutsche Reisegebiete/Region: Oberbayern, Stadt: München
- Besonderer Reiseführer/Reisebuch (Reihe)
- Das besondere Reisebuch
- Das literarische Reisebuch
- Reise-Bildband/Illustriertes Sachbuch
- Reisen mit Kindern
- Wandern/Radfahren
- Wassersport/Segeln/Reisen auf dem Meer
- LifetimeAward (Verlag/Autor)
- Reise-Kochbuch
- Reise-Kalender

Touristische Fachpublikationen

- Touristische Kartografie/Globen
- Touristisches Fach- und Sachbuch
- Länderwissen aktuell

Sonderpreis

- Sonderpreis des Managements der ITB Berlin

Der Jury 2017 gehören an:

• Eckart Baier (Buchjournal)
• Cornelia Camen (BuchMarkt)
• Prof. Dr. Roland Conrady (Hochschule Worms/ University of Applied Science)
• Armin Herb (Sprecher der Jury, Redaktionsbüro Herb)
• Regine Kiepert (Schropp Land & Karte)
• Martina Kraus (RavensBuch)
• Philipp Laage (dpa Themendienst)
• Karl Mertes (Journalist)
• Burghard Rauschelbach (Consultant Sustainable Tourism)
• David Ruetz (Vorsitzender der Jury, Head of ITB Berlin)
• Raphaela Sabel (Schweizer Buchhandel)
• Gerd W. Seidemann (Journalist)

Die Preisverleihung der ITB BuchAwards 2017 findet am Freitag, 10. März 2017, um 16 Uhr statt. Sie wird im Palais am Funkturm, der Award-Location der ITB Berlin, ausgetragen und von Mary Amiri moderiert.

Unaufgeforderte Titeleinreichungen sind nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Organisationsbüro Philipp möglich.

Büro Philipp
Schanzstraße 5
88045 Friedrichshafen
T. +49-7541-37 48 635/-4
F. +49-7541-37 48 636
Mobil +49-0-170-4 57 91 83
E-Mail: info@buero-philipp.de
www.itb-berlin.de/buchawards
www.buero-philipp.de/itb_buchawards.html

Einreichungsschluss ist der 16. November 2016.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2016 findet von Mittwoch bis Sonntag, 9. bis 13. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 9. bis 12. März 2016. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2015 stellten 10.096 Aussteller aus 186 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 175.000 Besuchern, darunter 115.000 Fachbesuchern vor.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.com bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com.
Sie finden aktuelle Informationen im Social Media Newsroom auf http://newsroom.itb-berlin.de

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich Presse/Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: www.presseportal.de/Messe Berlin.