Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Keynote-Panel: Virtual Reality - Marketing Powertool oder Branchenbedrohung?

Kategorie
ITB Destination Days

Datum
11. März 2016

Zeit
10:45 - 11:45 Uhr

Ort
Halle 7.1a, Saal New York 1

Im Jahr 2016 wird die Technologiewelle Virtual Reality viele Branchen erfassen. Auch in der Reisebranche finden sich beeindruckende Pilotprojekte mit Virtual Reality-Brillen. Marktmächtige Anbieter wie facebook wollen mit VR-Brillen wie der Oculus Rift Kommunikation, Freizeit und Arbeitswelt verändern. Wie sollten Destinations-Verantwortliche, Hotelbetreiber, Kreuzfahrtunternehmen u.v.a.m. Virtual Reality zur Vermarktung einsetzen? Innovationsführer demonstrieren live die überwältigenden Möglichkeiten von VR, zeigen einfach zu produzierende und kostengünstige VR-Beispiele und diskutieren Chancen und diskutieren Wettbewerbsvorteile und Bedrohungspotentiale in der globalen Touristikbranche. 

Impulsreferat und Live-Demonstration:

Dr. Michael Gerards, Gründer und Executive Director, present4D

Moderation:

Dr. Michael Gerards, Gründer und Executive Director, present4D

Podiumsgäste:

Maria Greene, Director, Overseas Marketing, Destination British Columbia

Ronnie Paetow, Director of Sales & Marketing, Radisson Blu Hotel Hannover