Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

18. Oktober 2017

eTravel World der ITB Berlin: Jetzt als Speaker bewerben!

ITB Berlin sucht Case Studies und Best Practice-Beispiele aus allen touristischen Bereichen und insbesondere zu diesen Themen: Travel Technology, Social Media und digitales Marketing sowie für das neue Special Hospitality Tech Forum – Bewerbungsfrist endet am 31. Oktober 2017

Hier geht’s um die digitale Zukunft des Reisens: Noch bis zum 31. Oktober 2017 können sich eTravel-Experten und Start-Ups für einen Platz auf den Bühnen der eTravel World bewerben.

Gesucht werden Beiträge, Case Studies und Best Practice-Beispiele zu Themen wie digitale Transformation, digitales Marketing und eCommerce/Sales. Aber auch Trends wie Künstliche Intelligenz, Virtual Reality und Omnichannel-Lösungen sollen in Vorträgen behandelt und mit dem Publikum diskutiert werden.

Ebenso sind Start-Ups eingeladen, sich als Speaker zu bewerben, um dem Fachpublikum ihre zukunftsorientierten Ideen und Lösungen vorzutragen. Insbesondere am Freitag, 9. März 2018 stehen spannende Themen von Neugründern auf dem Programm. Unter anderem werden Start-Ups aus Argentinien, China, Frankreich und Spanien ihre Geschäftsideen vorstellen.

Neu ist das Special Hospitality Tech Forum im eTravel Lab am 8. März 2018. Dort wird über Innovationen und Folgen der Digitalisierung für Gäste und Mitarbeiter, Hotelzimmer der Zukunft, wie der Einsatz von Sprachassistenten in Hotelzimmern, Portal-Anbindungen für kleine Hotels und die Customer Journey gesprochen. Besonderer Wert wird bei allen Themen auf Aktualität und Relevanz für die Branche gelegt.

Die eTravel World ist Teil des ITB Berlin Kongresses und hat sich mit über 11.000 nationalen und internationalen Besuchern als wichtige Plattform für Innovationen in den Bereichen mobile Lösungen, Travel Technology, Social Media und digitales Marketing etabliert. Technologieexperten, New Media-Spezialisten und Influencer treffen vom 7. bis 10. März 2018 auf den Bühnen in den Messehallen 6.1 und 7.1c auf Führungskräfte und Entscheider aus rund 85 Ländern. Es wird sowohl Vorträge mit Best Practice-Beispielen zur Wissenserweiterung geben als auch Sessions, in denen Experten den Fokus auf Spezialthemen wie Managementerfahrungen im digitalen Transformationsprozess oder auf richtungsweisende Marketingmaßnahmen legen.

Alle Informationen zum Call for Papers der eTravel World sind online zu finden unter: www.itb-berlin.de/etravel

Interessierte können noch bis zum 31. Oktober 2017 Themenvorschläge einreichen an etravel@itb-berlin.de.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2018 findet von Mittwoch bis Sonntag, 7. bis 11. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2017 stellten mehr als 10.000 Aussteller aus 184 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 169.000 Besuchern, darunter 109.000 Fachbesuchern, vor. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 7. bis 10. März 2018. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller kostenlos. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-berlin.de, www.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

AkkreditierenSie sich für die ITB Berlin 2018 ab November 2017 online unter www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.de bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin.
Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf newsroom.itb-berlin.de.

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich Presse / Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: www.presseportal.de/Messe Berlin.