Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Presse-Information

04. Februar 2016

Auf der ITB Berlin den Traumjob finden

ITB Career Center mit topaktuellen Job-Angeboten und qualifizierter Beratung von namhaften Touristikunternehmen an der AHGZ & fvw Karrierewelt – Fachvermittlung HOGA informiert zu Berufsperspektiven in Deutschland und auf See – Neu: Hochschulen stellen Studiengänge im Rahmen eines Elevator Pitches vor

Die Leitmesse der internationalen Reisebranche als Karriere-Sprungbrett: Das ITB Career Center in Halle 11.1 ist zentraler Treffpunkt für Einstieg, Job und Karriere in Touristik und Hotellerie. Besucher können direkt Kontakt zu qualifizierten Personalmanagern namhafter touristischer Unternehmen aufnehmen, Jobs finden sowie sich über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Tourismus informieren. Big Player der Branche wie die Fluggesellschaft Emirates und Sixt Autovermietung sind mit einem eigenen Stand vertreten. Weitere Aussteller präsentieren sich als Arbeitgeber im Rahmen der AHGZ & fvw Karrierewelt. Hier können Young Professionals mit Adina Hotel Operations GmbH, IST, Azure Hotels, Booking.com, Enterprise Rent Car, Expedia, DER Touristik und Accor Hospitality Germany GmbH in Verbindung treten.

Die AHGZ & fvw Karrierewelt lädt außerdem zum Austausch und Verweilen ein. Die Jobwände direkt am Stand bieten Jobsuchenden aller Karrierestufen einen Überblick über aktuelle Vakanzen in der Touristik, Hotellerie und Gastronomie. Zusätzlich können Berufsanfänger professionelle Karriereberatungen und Bewerbermappenchecks kostenfrei nutzen. Des Weiteren beraten mehr als 50 Aussteller, darunter nationale und internationale Universitäten, Hochschulen, Berufsakademien und andere Dienstleister, junge Menschen zu Studiengängen und Weiterbildungsangeboten. Zum ausführlichen Networken laden am Donnerstagabend, 10. März 2016, der Young TIC (Travel Industry Club) und am Freitagabend, 11. März 2016, das Reiseportal Urlaubspiraten ein.

Bereits zum achten Mal präsentiert die Agentur für Arbeit Suhl mit dem Kreuzfahrtjobprojekt MeerArbeit und der Fachvermittlung für Hotel- und Gaststättenpersonal (HOGA) ein breites Angebot an Beschäftigungen im Gastronomie-, Hotel- und Kreuzfahrtbereich. Unter anderem informieren Personalverantwortliche von Hapag Lloyd, TUI und Viking River Cruises über aktuelle Arbeits- und Ausbildungsplätze. Bei www.meerarbeit.de können sich Interessierte für den kostenlosen Eintritt auf die ITB Berlin bewerben (limitiertes Kartenkontingent).

Wichtige Themen rund um Karriere und Ausbildung auf der Bühne und beim ITB Berlin Kongress

Ein großes Rahmenprogramm mit Podiumsdiskussionen und informativen Vorträgen erwartet die Besucher auf der Bühne des ITB Career Centers. Erstmals stellen Hochschulen ihre Studiengänge im Rahmen eines Elevator Pitches vor. In bis zu fünfminütigen Sessions haben Interessierte die Möglichkeit, sich konzentriert über alle Studienangebote zu informieren.

Auf die Bedürfnisse des Nachwuchses in der Touristik zugeschnitten sind auch die Vorträge der Fachvermittlung HOGA. Am 10. und 12. März 2016 stehen die Themen „Vom Bewerbungsschreiben bis zur Einstellung an Bord“ und „Leben und Arbeiten im Kreuzfahrtbereich“ auf dem Bühnenprogramm. Wissenswertes vermittelt zudem die Vortragsreihe von AHGZ und fvw, die am 10. und 11. März 2016 jeweils von 11 bis 14 Uhr stattfindet. Danach gestalten Partner und Aussteller, darunter DRV und FUR, bis 17.30 Uhr das Programm. Das detaillierte Bühnenprogramm ist voraussichtlich Ende Februar unter www.itb-berlin.de/karriereabrufbar.

Ein wichtiger Termin für alle Berufsanfänger und akademischen Nachwuchskräfte in der globalen Reise- und Touristikbranche ist der ITB Young Professionals Day am Mittwoch, 9. März 2016. Hier erhalten sie wichtige Orientierungshilfen für die Gestaltung ihrer künftigen beruflichen Laufbahn zu aktuellen Themen wie die Bedrohung touristischer Arbeitsplätze durch Digitalisierung und Roboter, Anforderungen der Tourismusunternehmen an Hochschul-Absolventen in den Bereichen Leisure und Business Travel, Best Practice-Beispiele aus internationalen Forschungsprojekten, konkrete Ratschläge von erfahrenen CEOs sowie die richtige Lebenseinstellung und Manieren für den beruflichen Erfolg.

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2016 findet von Mittwoch bis Sonntag, 9. bis 13. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 9. bis 12. März 2016. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-kongress.de. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2015 stellten 10.096 Aussteller aus 186 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 175.000 Besuchern, darunter 115.000 Fachbesuchern vor.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.com bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com.
Sie finden aktuelle Informationen im Social Media Newsroom auf http://newsroom.itb-berlin.de

Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im Bereich Presse/Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds.

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: www.presseportal.de/Messe Berlin.