Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Gemeinsam können wir viel verändern.

Spendensammlung für ein Waisenhaus der „Mision mexico“

CSR-Engagement das ganze Jahr

Nachhaltigkeit ist ein ganzheitliches Thema, das kontinuierliches Handeln erfordert. Daher ist ganzjähriges Engagement weit über die Messetage hinaus für die ITB Berlin selbstverständlich.

Wir unterstützen dauerhaft Projekte, die einen relevanten Beitrag zum Umweltschutz leisten, sich für Menschenrechte einsetzen oder Toleranz und Vielfalt fördern. Und wir arbeiten sehr vertrauensvoll mit Partnern zusammen, die für uns mit ihrem Know-how, ihrer Kreativität und ihrem Mut eine wichtige Unterstützung und Bereicherung sind – meist schon seit mehreren Jahren.

Weitere Aktivitäten der ITB Berlin

Die ITB Berlin führt regelmäßig als Soforthilfe Charity-Aktionen zur Unterstützung sozialer Projekte durch:

  • Spendensammlung für eine Aktion der Kindernothilfe in Kooperation mit dem Ruhrgebiet (2009)
  • Spendensammlung für den Wiederaufbau in Haiti nach dem Erdbeben (2010 und 2011)
  • Dauerhafte Unterstützung des Aufbaus einer touristischen Infrastruktur in Haiti: www.haiticare.de
  • Spendensammlung zum Schutz der Delphine im Roten Meer (2012): www.hepca.org
  • Spendensammlung für das AswanHeartCentre in Ägypten (2012): myf-egypt.org
  • Unterstützung von Education for Indonesia, ein von Studenten gegründetes Hilfsprojekt für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und Nachbarschaften (2013)
  • Spendensammlung für ein Waisenhaus der „MisiónMéxico“ in Tapachula, Chiapas (2014): www.lovelifehope.com
  • Spendensammlung für Wings of help - die Organisation kümmert sich um Hilfslieferungen in Katatstrophengebiete und Flüchtlings-Camps
  • Dauerhafte Unterstützung der Berliner Kältehilfe während des Winters zum Schutz obdachloser Menschen durch das Projekt „Frostschutzengel“: www.kaeltehilfe-berlin.de

Das Motto ist hierbei, Hilfe zur Selbsthilfe zu unterstützen.

Außerdem ist die ITB Berlin seit 2010 Patin einer Solarzelle am Flügel des Flugzeugs "Solar Impulse HB-SIB", mit dem Bertrand Picard und André Borschberg 2012 erstmalig zu einem nur durch Solarkraft betriebenen Flug um die Welt gestartet sind. Wir teilen die Auffassung, dass es dringend notwendig ist, alternative Energiequellen zu finden und mit Hilfe von ökologisch und ökonomisch rentablen Projekten in die Zukunft unseres Planeten zu investieren.

Unsere CSR-Projekte und -Partner: