Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Die schönsten Seiten des Reisens.

Buchawards

ITB BuchAwards

Ob Kultur- oder Abenteuerreisen, Bade- oder Wanderurlaub, Business oder City Travel: Bei den ITB BuchAwards zeichnet eine unabhängige Jury jährlich herausragende publizistische Werke im Bereich Reise und Tourismus aus.

Im Jahr des 50-jährigen Bestehens der ITB Berlin setzt die Jury den Schwerpunkt auf das Segment touristischer Fachpublikationen und reflektiert in der neuen Rubrik „Länderwissen – aktuell“ bedeutende Hintergrundinformationen zu im öffentlichen Diskurs stehenden Länderdestinationen. Erstmals betrachtet die Jury – zusätzlich zum diesjährigen Offiziellen Partnerland der ITB Berlin – Bücher zu Reisegebieten in Deutschland und startet 2016 mit der Region Ostseeküste und der Stadt Berlin.

Ziel der Preisvergabe ist es, Aufmerksamkeit für das breite Spektrum hochwertiger Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Die Jury nominiert überwiegend nach eigener Recherche und vergibt teils mehrere Auszeichnungen pro Kategorie. Der Preis ist nicht dotiert.

Vergeben werden die ITB BuchAwards von der Messe Berlin. Die Preisverleihung findet am ITB-Freitag im Palais am Funkturm auf dem Messegelände statt. Durch die Veranstaltung führt die Moderatorin Mary Amiri.

Buchawards-Moderatoring

Informationen und Publikationen

Hier finden Sie eine Übersicht der Preisträger der ITB BuchAwards 2016. Die Gewinner werden zudem im Kultur-Guide Showtime for Culture präsentiert, der auf der Messe verteilt wird. Der Guide steht Ihnen auch als Online-Ausgabe im ITB Berlin Virtual Market Place® zur Verfügung.

Kontakt zu den ITB BuchAwards:

Margrit Philipp
Verlagsbüro Philipp
Schanzstraße 5
88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 7541 / 3748635
info@buero-philipp.de

Alle Informationen zu Preisträgern, Jury, Kategorien und Teilnahmebedingungen der ITB BuchAwards sowie Videos und Fotogalerien vergangener Jahre finden Sie auf der Website des Verlagsbüros Philipp.